Unterstützung für soziale Projekte

Elisabeth Ries, Referentin für Jugend, Familie und Soziales der Stadt Nürnberg, hat von Christine Bruchmann, Geschäftsführende Gesellschafterin der Fürst Gruppe, am Donnerstag, 15. April 2021, eine Spende über 8 000 Euro entgegengenommen. Die Zuwendung geht an vier Projekte aus dem Jugend- und aus dem Seniorenbereich, zum Beispiel an „Jedes Kind kann Schwimmen lernen“ oder Mitsingkonzerte für Senioren. Das Engagement der Fürst Gruppe steht für die Herstellung von Chancengerechtigkeit für beide Altersgruppen.
 
Mit der Spende hat Christine Bruchbann auch ihr regelmäßiges Engagement für soziale Anliegen nicht nur aufrechterhalten, sondern sogar gesteigert. Sie will damit die besondere Verbundenheit ihres Hauses zu ihrer Heimatstadt Nürnberg ausdrücken, dem Standort ihres Unternehmens. Für die aktuelle und langjährige Unterstützung dankte Sozialreferentin Elisabeth Ries. Besonders angetan war sie über die Bereitschaft der Fürst Gruppe, über künftige gemeinsame Projekte schon in der jetzigen Lage zu diskutieren.
Spendenübergabe für soziale Projekte: Christine Bruchmann, Geschäftsführende Gesellschafterin der Fürst Gruppe, (links) und Sozialreferentin Elisabeth Ries.
 
Bildnachweis: Stadt Nürnberg / Giulia Iannicelli
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Video Lightbox Plugin