Kochshow mit Christian Schliederer

Der Leiter der Gastronomie des Schlossbades Neumarkt veranstaltete im Haus der Stadtwerke Neumarkt eine Kochshow für die Gewinner des dreistündigen Kochkurses bei einem Gewinnspiel. Den Kochabend gestaltete Christian Schliederer mit vielen Informationen rund um das allgemeine Kochen. Wert legt er vor allem auf die Verwendung von regionalen und saisionalen Produkten aus Bayern und Deutschland. Wo dies nicht möglich ist wird auf Fairtrade-Ware geachtet. Dies bezieht auch das Geschirr mit ein, welches aus europäischem Kunststoff ist oder biologisch abbaubar ist.
Gezaubert wurden:
Als Vorspeise eine geeiste Melonensuppe mit Minze und Spiced-Joghurt, als Hauptspeise ein bunter Salatteller mit gebackenen Weltmeister-Weißwurstradln und veganen Dinkelstreifen mit Schlossbadweizen als Getränk und schließlich dem Quark-Rotbier-Tiramisu mit frischen Beeren als Nachtisch.
Der Lieferante Hollweck vom Ziegenhof befand sich ebenfalls unter den Gäste und so konnte man sich auch beim Genuss von Speis und Trank austauschen.
Interessantes gab es auch zu den verschiedensten regionalen Spezialitäten, die zu der mediterranen Küche gezeigt wurde. Die Zubereitung der Speisen erfolgte mit Tipps und Tricks für mehr Aroma und Raffinesse der feinen Küche.
Christian Schliederer bereichert das neue Schlossbad mit kulinarischen regionalen Produkten, die in dieser Form im Neumarkter Umfeld gastronomisch innovativ sind.
Unterstützt wurde der Gastro-Leiter von der Köchin Lorena Stojanov und Heike Schwingenschlögl, die für den perfekten Service sorgte. Verena Schmidt von den Stadtwerken Neumarkt schaffte das perfekte Ambiente zum Wohlfühlen. Ein rundum gelungener Abend, bei dem die Gäste viele neue Ideen mit nach Hause.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Video Lightbox Plugin